Peter Krechel Bestattungen GmbH
Tag & Nacht: (02241) 42582
Larstraße 145
Troisdorf-Sieglar
Frankfurter Straße 40
Troisdorf
Persönliche Beratung und Betreuung in
unserem Familienunternehmen seit 1886.

Patientenverfügung

Es ist ungewiss: wie lange ein Mensch ein Leben in guter Gesundheit führen kann, kann niemand voraussehen. Durch eine Krankheit oder durch einen Unfall können sich die Lebensbedingungen drastisch ändern. Für diesen Fall schafft eine Patientenverfügung klare Bedingungen.

Eine Patientenverfügung betrifft die medizinischen lebenserhaltenden Maßnahmen, mit denen ein Patient behandelt wird. Wenn man solche Maßnahmen ausschließen möchte, kann man das mit einer Patientenverfügung tun.

Sie ist eine schriftliche Willensäußerung, die jeder Mensch verfassen kann. Es wird darin festgelegt, in welchen Krankheitssituationen welche Behandlung erfolgen soll und wann keine medizinischen Maßnahmen mehr gewünscht sind.

Eine Patientenverfügung kann formlos verfasst werden, sollte aber in jedem Fall mit Datum und Unterschrift unterzeichnet sein. Sie sollte regelmäßig neu unterschrieben, datiert und an einem Ort aufbewahrt werden, wo sie gut zu finden ist. Außerdem sollte eine Person Ihres Vertrauens über Ihre Verfügung informiert sein.

Hier finden Sie weitere ausführliche Informationen und Mustervorlagen:

http://putz-medizinrecht.de/recht-am-lebensende/patientenverfugung-vorsorgevollmacht.html

Bitte beachten Sie die "Anleitung zum Ausfüllen der Formulare".